Alles über sport auto Award (Leserwahl)
Leserwahl - Die sportlichsten Autos 2010 (Serienautos) 45 Bilder Zoom

Die sportlichsten Autos 2010 der Hersteller: Ergebnis der Leserwahl: Serien-Fahrzeuge

Das sind die Sieger und damit die sportlichsten Autos des Jahres von den Herstellern. Knapp 10.000 sport auto-Leser haben abgestimmt und die sportlichsten Serien-Fahrzeuge in fünfzehn Kategorien gewählt.

Seit 1980 küren die sport auto-Leser jährlich die "sportlichsten Autos des Jahres". Das Votum besitzt in der Automobilbranche höchsten Stellenwert. Um das Angebot auf dem Markt bestmöglich wiederzugeben, wurden die 160 Serien-Kandidaten der sport auto-Leserwahl "Die sportlichsten Autos 2010" in 15 Klassen aufgeteilt. Für eine gute Vergleichbarkeit wurden die einzelnen Kategorien nach Karosserieform und Preisen sortiert.

Porsche und BMW können jeweils drei Klassensiege verbuchen

In der Lesergunst gibt es keine favorisierte Sportwagen-Marke, wie das ausgewogene Ergebnis beweist. So zählen mit jeweils drei von fünfzehn Klassensiegen die Marken Porsche und BMW zu den erfolgreichsten Gewinnern. Ansonsten kann sich nur noch Lotus in zwei Kategorien an der Spitze behaupten. Alle anderen Hersteller erreichen maximal einen ersten Platz.

Audi kann die meisten Podiumsplätze besetzen

Betrachtet man die Podiumsplatzierungen, räumt Audi die meisten Pokale ab. Mit acht Fahrzeugen in den Top3 können sich die sportlichen Fahrzeuge mit den vier Ringen in über der Hälfte der Klassen behaupten. Dabei kann Audi nur einen Klassensieg verbuchen, den der neue R8 Spyder bei den Cabrios über 120.000 Euro einfährt.

Jeweils fünf Podiumsplätze sichern sich sowohl Porsche als auch BMW, die damit die zweitmeisten Modelle in den Top3 stellen. Die Stärke von BMW bildet dabei der 3er in verschiedenen Varianten sowie das 135i Coupe und der neue Z4.

Rekord in der Geschichte der Leserwahl

Porsche kann mit dem Viertürer Panamera eine Limousinen-Klasse dominieren und in drei Cabrio-Kategorien wählen die Leser die Sportwagen aus Zuffenhausen auf das Podium. Zudem gewinnt der Porsche 911 GT3 RS deutlich die Klasse der zehn Coupés bis 150.000 Euro mit einem Stimmanteil von 49,4 Prozent - ein Rekord in der Geschichte der Leserwahl.

Zum sportlichsten Supersportler im Jahr 2010 wählten die sport auto-Leser den Flügeltürer Mercedes SLS AMG. Die weiteren Sieger in den Klassen der Serienfahrzeuge sind: Mini John Cooper Works (Kleinwagen), Ford Focus RS (Kompaktklasse), Lotus Elise (Cabrios bis 40.000 Euro) und Wiesmann Roadster MF 3 (Cabrios bis 120.000 Euro) sowie Lotus Exige S (Coupés bis 50.000 Euro), Nissan GT-R (Coupés bis 100.000 Euro) und Lamborghini Gallardo LP 570-4 SL (Coupés über 150.000 Euro).

Die Tuner-Fahrzeuge finden Sie hier -> Ergebnis der Tuner-Kandidaten bei der Wahl der sportlichsten Autos 2010.

Carsten Rose

Autor

Ausgabe

Heft 04/2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Reifen online kaufen
Riesige Auswahl

Günstige Reifen und Kompletträder
Sommerreifen und Winterreifen

 
 
 
  • Alle Bereiche
  • Aktuelles
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
SPORT AUTO für:
iPad iPhone Android Windows Phone