sport auto-Zeitschrift 01-2012 30 Bilder Zoom

Neues Heft: sport auto 01/2012: Automobiler Lesestoff mit über 8000 PS

Ab 16. Dezember am Kiosk: Zeitschrift sport auto 01/2012 mit über zwanzig Fahrzeugen, die zusammen über 8.000 PS haben. Ein Themenschwerpunkt sind die Mercedes AMG Modelle - von der Motormontage bis zum Supertest. Test auf der Rennstrecke von Lamborghini Aventador, Peugeot RCZ, Mini Coupé und Aston Martins sowie Tuningautos. Des Weiteren ein exklusives Nordschleifen-Duell Auto gegen Motorrad und viele Motorsport-Insidernews.

 

Die Themen in sport auto-Ausgabe 01/2012 sind:

Test & Technik

  • Test Lamborghini Aventador LP 700-4: Der Zugewinn an Lendenkraft ist es nicht, der den Lamborghini Aventador LP 700-4 so vehement von seinem Vorgänger Murciélago abhebt. Schließlich trat jener auch schon mit der Power von 670 Pferden an. So verschliffen wie der Aventador war das noch ohne Audi-Hilfe entwickelte V12-Vieh freilich nie.
  • Fahrbericht Alpina D5 Biturbo: Der BMW Alpina D5 Biturbo will sich als Selbstzünder im Sportwagensegment behaupten. Wir beschreiben im Fahrbericht, wie seine Chancen stehen.
  • Erste Fahrt Jaguar XKR-S Cabriolet: Wie sich der 550 PS starke Brite auf dem Ring fährt.
  • Erste Fahrt BMW 328i: Die neue BMW 3er-Generation durften wir bereits fahren. Ein erster Eindruck.
  • Vergleichstest Peugeot RCZ 1.6 200 THP gegen Mini John Cooper Works Coupé: Ihre Bewährungsprobe am Nürburgring haben beide Autos im Rahmen des dies-jährigen 24h-Rennens bereits bestanden - der Peugeot RCZ als Diesel, das Mini JCW Coupé mit einer leistungsgesteigerten Variante des 1,6-Liter-Turbo-Benziners. Nun geht es im sport auto-Test um Sieg und Ehre.
  • Test Irmscher-Peugeot RCZ : Der Peugeot RCZ wurde nicht als Querdynamik-Held gebaut und wird es mit dem aktuellen Konzept auch nie werden. Doch ein bisschen mehr Schmackes unter der Motorhaube und markantere Gesichtszüge stehen dem Franzosen gut. Kurztest des Irmscher-RCZ.
  • Test Ford Mustang Boss 302 Laguna Seca: An Sportwagen aus Deutschland führt kaum ein Weg vorbei, doch der Ford Mustang Boss 302 Laguna Seca reizt zum Konvertieren: Er bremst besser als der Porsche 911 GT3 RS 4.0 und ist in Hockenheim schneller als der BMW M3. Test eines charakterstarken US-Talents
  • Tuningtest VW Golf GTI von Eibach und Akrapovic: GTI-Fahrer, und über die Feiertage noch nichts vor? Prima, wie wärs mit ein bisschen Schrauben an der VW-Ikone? Die GTI-Konzeptfahrzeuge von Eibach und Akrapovic zeigen interessante Tuning-Tipps für den Alltag und für die Rennstrecke.
  • Vergleichstest Aston Martin V8 Vantage S gegen Aston Martin Virage: 497 zu 436 PS. 570 zu 490 Nm Drehmoment. 12 zu 8 Zylinder. 6,0 zu 4,7 Liter Hubraum. Die Sache scheint klar zu sein - der Stärkere gewinnt. Ganz so einfach ist es freilich nicht: Schließlich ist der Aston Martin Virage auch schwerer als der V8 Vantage S, dem hausintern die Rolle der Sportskanone zugeschrieben wird.
  • Test Artega GT: Heutzutage reden viele über Leichtbau, doch die Umsetzung ist meist halbherzig. Bei Artega ist das anders:  Die Kunststoff-Karosserie des GT wird im Modelljahr 2012 serienmäßig um verschiedene Karbonteile ergänzt. Ob das 1284-Kilo-Coupé aus Delbrück nun auch schneller ist, zeigt der Test.
  • Supertest Mercedes C 63 AMG Black Series: Mit dem vierten Modell der „Black Series“-Baureihe hat Mercedes AMG einen grellen Sympathieträger auf die Räder gestellt, dessen extrovertierter Auftritt sogar in konservativen Sportfahrerkreisen für erhöhte Aufmerksamkeit sorgt. Der Grund: Man sieht ihm an, dass er es ernst meint und er zeigt es auch auf der Rennstrecke.
  • Test Mercedes C 63 AMG Coupe: Dezentes Grau statt knallendem Gelb und 30 Pferde weniger unter der Haube - so wird abseits der „Schwarzen Serie“ C 63 AMG gefahren. Wie weit der kleine Bruder des Black Series damit im Supertest gekommen wäre, zeigt das Test-Update.
  • Auto gegen Motorrad - Mercedes CLS 63 AMG Performance Package gegen Ducati 848 EVO: Supertest-Autor Horst von Saurma, im früheren Leben aktiver Motorrad-Rennfahrer, unterzog einem Nordschleifen-Check, um die ewig gestellte Frage zu klären: Wer ist schneller  Auto oder Motorrad?
  • Test Mercedes E 63 AMG: Gemeinhin - soll heißen: im Flottengeschäft oder als Firmenwagen - wird die Mercedes E-Klasse mit maximal 200 bis 250 PS fortbewegt. Dass die klassisch geschnittene Limousine auch deutlich mehr verträgt, beweist der mit Performance Paket bis zu 557 PS starke E 63 AMG.
  • Fahrbericht Mercedes SLK 55 AMG: Erste Fahrt mit dem neuen Mercedes SLK 55 AMG, der entschieden mehr zu bieten hat als der zierlicher anmutende Vorgänger - 422 PS und 540 Newtonmeter maximales Drehmoment zum Beispiel.
  • Vorstellung Mercedes SL : Die neue Leichtigkeit des Kult-Roadsters der sechsten Generation.
  • Technik - Die Montage eines AMG-V8-Motors: Kein Fließband, kein Lärm, kein Gestank, kein Dreck - die AMG Motoren-Manufaktur in Affalterbach ist in vielerlei Hinsicht anders, als man sich die Montagehallen eines Automobilherstellers vorstellen würde. Das macht Mut zum Selbstversuch: Im Vorgriff auf ein eventuelles Kundenprogramm begleiteten wir die Montage eines Achtzylinder-Saugmotors.
  • Alle sport auto-Rundenzeiten auf der Nordschleife


Rennsport

  • Formel 1 - Der Monat: Das F1-Saisonfinale in Brasilien
  • Piolas Formel 1-Technik-Spots: Die Technik-Geheimnisse der Formel 1-Autos
  • Formel 1-Technik: Die Jahres-Abschlussrechnung
  • Rallyecross im Selbstversuch: Tracktest Volland-Skoda
  • FIA GT-Weltmeisterschaft Michael Krumm und Lucas Luhr: Die GT-Weltmeister
  • Die Rezension eines besonderen Buches von Michael Krumm: Fahren am Limit
  • Tourenwagen-Weltmeisterschaft Macau: Die Zukunftspläne von WM-Promoter Marcello Lotti
  • Der deutsche Rallye-Nachwuchs: Bestandsaufnahme der Youngster-Szene
  • Sportprototypen Tracktest: Audi R18 TDI LMP1

Einen Vorgeschmack auf den Heftinhalt bekommen Sie in der Fotoshow.

Autos in sport auto-Ausgabe 01/2012:

  • Akrapovic-VW Golf GTI
  • Alpina D5 Biturbo
  • Artega GT
  • Aston Martin V8 Vantage S
  • Aston Martin Virage
  • Audi  R18 TDI LMP1
  • BMW 328i
  • Eibach-VW Golf GTI
  • Ford Mustang Boss 302 Laguna Seca
  • Irmscher-Peugeot RCZ
  • Jaguar XKR-S Cabriolet
  • Lamborghini Aventador LP 700-4
  • Mercedes C 63 AMG Black Series
  • Mercedes C 63 AMG Coupé
  • Mercedes CLS 63 AMG Performance Package
  • Mercedes E63 AMG
  • Mercedes SLK 55 AMG
  • Mercedes SL
  • Mini JCW Coupé
  • Peugeot RCZ 1.6 200 THP
  • Skoda Fabia S 1600 Rallycross
Carsten Rose

Autor

Datum

19. Dezember 2011
Dieser Artikel stammt aus Heft sport auto 01/2012.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Aktuelles
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
SPORT AUTO für:
iPad iPhone Android Windows Phone