Alles über Erlkönige
Erlkönig Aston Martin DB9 47 Bilder Video Zoom

Sportliche Erlkönige im August 2012: Protoypen machen keine Sommerpause

Sommerurlaub hatten die Erprobungsfahrer der meisten Hersteller im August 2012 nicht, wie die Bilder der vielen getarnten Prototypen bei Testfahrten beweisen. Darunter sind sportliche Erlkönige von Aston Martin, Audi, BMW, Jaguar, Mercedes, Peugeot, VW und mehr.

Die deutschen Hersteller haben den August ausgiebig zur Weiterentwicklung ihrer Flotten genutzt. Audi will 2013 die scharfe Variante des neuen A3 auf den Markt bringen, daher dreht der rund 280 PS starke S3 bereits erste Testrunden. Die bayrische Konkurrenz BMW erprobt die M-Version des 3ers. Mit seinem 450 PS starken Biturbo-Reihensechszylinder ist der Serienstart des BMW M3 ebenfalls für das nächste Jahr geplant. Zudem wird die überarbeitete Generation des BMW Z4 erprobt. Der optisch leicht modifizierte Roadster trägt dabei nur etwas Tarnfolie, aber mehr als andere.

Erlkönige ohne Tarnfolie

Aston Martin hat in hauseigenen Testzentrum am Nürburgring neue Modelle in der Praxis erprobt. Damit die Modifikationen nicht gleich auffallen, waren die Erlkönige jedoch ohne Tarnfolie unterwegs. Unser erfahrener Fotograf hat die überarbeiteten Autos jedoch sofort erkannt und die Fahrzeuge abgelichtet. Es handelt sich um den Aston Martin DB9 als Coupé und der Cabrioversion Volante sowie das neue Rapid-Topmodell S. Die offizielle Vorstellung ist für den Pariser Autosalon Ende September geplant.

Seine Premiere in Paris hat auch der neue VW Golf. Während auf der Messe die siebte Generation nur in der Basisvariante gezeigt wird, haben wir bereits die sportlichen Ableger gesichtet. Denn die GTI-Version des neuen Golf sowie das R-Modell sammeln als getarnte Erlkönige Praxiserfahrung. Als Überbrückung bis zur Marktreife kommt zuvor das Golf Cabrio als R-Version in dem Handel, allerdings noch auf der aktuellen Golf-Basis.

Astra, GTI und AMG unterwegs

Ein weiteres Cabrio bereitet Opel vor und lässt den offenen Astra einige Sonnenstrahlen einfangen. Das Faltdachmodell kommt 2013 zu den Händlern und wird vermutlich auf Astra im Namen verzichten. Klar ist die Namensgebung beim neuen Sportler von Peugeot: 208 GTI wird der Franzose heißen. Als CLA 45 AMG bringt Mercedes ein viertüriges Coupé auf A-Klassen-Plattform, das mit 320 PS bereits auf Testfahrten unterwegs ist. Mehr Leistung hat die AMG-Version der neuen Mercedes S-Klasse mit 5,5-Liter-V8 und 558 PS.

Alle weiteren sportlichen Erlkönige im August 2012 sehen Sie in der Fotoshow.

Carsten Rose

Autor

Foto

SB-Medien
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Reifen online kaufen
Riesige Auswahl

Günstige Reifen und Kompletträder
Sommerreifen und Winterreifen

 
 
 
  • Alle Bereiche
  • Aktuelles
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
SPORT AUTO für:
iPad iPhone Android Windows Phone