sport auto Testwertungen
0 10 0

sport auto hat noch kein Auto von Rolls-Royce in einem Test unter die Lupe genommen. Es gibt noch keinen Fahrbericht oder Einzeltest. Wir haben Rolls-Royce nocht nicht in einem Vergleichstest mit anderen Modellen verglichen. Bisher war noch kein Fahrzeug im Supertest im Einsatz.

Usermeinung
5
0 Bewertungen
5 Sterne
0%
0
4 Sterne
0%
0
3 Sterne
0%
0
2 Sterne
0%
0
1 Sterne
0%
0

Alle Baureihen von Rolls-Royce

Rolls-Royce News

› alle News
Mansory White Ghost Limited

Mansory Rolls-Royce White Ghost Limited Sportliches Luxuscoupé vom Tuner

Mansory legt auf Basis des Rolls-Royce Ghost eine streng limitierte Version von drei Exemplaren auf. Der White Ghost Limited soll nach Meinung von…

Erlkönig Noble M600

Zukünftige Modelle bei den Erprobungsfahrten Sportliche und kräftige Erlkönige im Juni 2009

mit Video Im Juni erspähten unsere Erlkönig-Jäger neue sportliche und luxeriöse Modelle: Ferrari F450, Noble M600, Peugeot 308 RC-Z, Audi R8 Spider…

Lexus LF-A Erlkönig

Zukünftige Modelle bei den Erprobungsfahrten fotografiert Die sportlichen Erlkönige im Mai 2009

mit Video Im Mai erspähten unsere Erlkönig-Jäger neue sportliche Modelle: Aston Martin V12 Volante, Bentley Continental Supersport, Jaguar XJ, Lexus LF-A…

Rolls-Royce Gebrauchtwagen

› Mehr Angebote
Rolls-Royce Silver Shadow Rolls-Royce Silver Shadow
  • 13.850 €
  • 96.500 km
  • 01 / 1978
  • 146 kw (199 PS)

DE-40474 Düsseldorf , mehr ...

ROLLS ROYCE Silver Shadow "H-KENNZEICHEN" ROLLS ROYCE Silver Shadow "H-KENNZEICHEN"
  • 17.500 €
  • 111.850 km
  • 01 / 1973
  • 156 kw (212 PS)

DE-56112 Lahnstein, mehr ...

Rolls-Royce Silver Shadow Rolls-Royce Silver Shadow
  • 19.850 €
  • 72.000 km
  • 01 / 1971
  • 156 kw (212 PS)

DE-40474 Düsseldorf , mehr ...

Rolls-Royce Silver Shadow Rolls-Royce Silver Shadow
  • 19.850 €
  • 92.667 km
  • 01 / 1981
  • 156 kw (212 PS)

DE-40474 Düsseldorf - II, mehr ...

ROLLS ROYCE Silver Spirit  - Automatik - ROLLS ROYCE Silver Spirit - Automatik -
  • 19.990 €
  • 129.971 km
  • 01 / 1986
  • 127 kw (173 PS)

DE-79194 Gundelfingen, mehr ...

Über Rolls-Royce

Baureihen:
1

Die britische Marke Rolls-Royce wurde 1904 gemeinsam vom Rennfahrer Charles Steward Rolls und Frederick Henry Royce gegründet. Seither zählen die Briten zu den exklusivsten Autobauern der Welt.

Erstes Modell der Marke war der Silver Ghost. Bereits dieses Modell trug die Kühlerfigur Spirit of Ecstasy, die im Volksmund schlicht Emily getauft wurde. Zu den bekanntesten Rolls-Royce-Vorkriegsmodellen gehören zudem der Phantom und der Wraith. In der Nachkriegszeit entstanden die Modelle Silver Shadow, Silver Cloud, Corniche und Camargue. Für Vortrieb sorgten stets Achtzylinder-Triebwerke, deren Leistung schlicht mit "ausreichend" angegeben wurde.

Seit 2000 gehört die Automobilsparte von Rolls-Royce zum BMW-Konzern. Die seit 1914 tätige Flugtriebwerkssparte wurde bereits 1973 abgespalten. Aus der Entwicklungsabteilung der Bayern stammen der neue Rolls-Royce Phantom und die davon ableiteten Modelle Coupé und Cabrio. Der offene Rolls-Royce beschert dem britischen Unternehmen und seiner betuchten Klientel außerdem das teuerste Cabrio der Welt.

Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Aktuelles
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
SPORT AUTO für:
iPad iPhone Android Windows Phone