Alles über 24h Nürburgring 2014
24h-Rennen Nürburgring 2010 61 Bilder Zoom

24h-Rennen Nürburgring 2010: Der Morgen: Der Hybrid-Porsche führt bei Tagesanbruch

Eine spannende und ereignisreiche Eifel-Nacht liegt hinter den Teams: Gegen Mitternacht führte nach diversen Ausfällen der Konkurrenz noch der Audi R8 LMS mit der Startnummer 99 vor dem Hybrid-Porsche (#9) und einem weiteren Ingolstädter GT3-Sportler (#2). Später zog der Hybrid-Porsche vorbei.

Den vierten Rang belegt nach neun Stunden der Farnbacher-Ferrari (#43). An der Spitze liefern sich die beiden Erstplatzierten bis in die Nacht hinein einen rundenlangen Kampf Stoßstange an Stoßstange, die Führung wechselt nicht weniger als elf Mal.

Der Audi muss unplanmäßig an die Box - der Hybrid-Porsche übernimmt die Führung

Um 5:00 Uhr übernimmt der Hybrid-Porsche Platz eins im Gesamtklassement, als der Audi der Phoenix-Mannschaft gegen 5:25 Uhr unplanmäßig die Box kommt: In Rekordzeit wechseln die Mechaniker die Hinterachse und nach sieben Minuten ist die #99 wieder im Rennen. Wenige Minuten später muss der Wagen erneut die Box. Nach einem Getriebewechsel fällt das Team auf Rang elf zurück und steht ab 7:40 Uhr erneut in der Boxengasse. Hinter dem Abt-Audi mit der Startnummer 2 auf Platz zwei, der am Sonntagmorgen um 8:00 Uhr knapp drei Minuten hinter dem Spitzenreiter liegt, hat sich der BMW M3 GT2 (#25, Müller / Farfus / Alzen / Lamy) in der Nacht nach vorne gearbeitet und belegt den dritten Platz.

Auch wenn das Rennen noch nicht vorbei ist, die Freude im Team rund um Chef Horst Farnbacher dürfte schon jetzt groß sein: Sieben Stunden vor Rennende liegt der Ferrari F430 GTC auf Platz vier – und damit in Reichweite zu einem Podiumsplatz.

Sie können das komplette 24h-Rennen auf dem Nürburgring in einem Live-Stream auf sportauto-online.de verfolgen. Zudem finden Sie alle Informationen zu Eifel-Klassiker auf der Themenseite zum 24h-Rennen auf dem Nürburgring.

24h-Rennen Nürburgring Zeitplan 2010
Veranstaltung
13. Mai 2010
08:05 - 11:00 Rundstrecken Challenge
11:15 - 12:45 ADAC 24h-Classic 1. Zeittraining
13:00 - 14:30 38. ADAC Zurich 24h-Rennen Freies Training
14:45 - 15:45 Mini Challenge/ Seat LeonSupercopa 1. Zeittraining
16:00 - 17:00 38. ADAC Zurich 24h-Rennen Autogrammstunde (Ringboulevard)
16:00 - 17:00 Renault Race Festival 1. Zeittraining
17:15 - 18:45 ADAC 24h-Classic 2. Zeittraining
19:30 - 23:30 38. ADAC Zurich 24h-Rennen 1. Zeittraining
14. Mai 2010
08:05 - 09:35 ADAC 24h-Classic 3. Zeittraining
09:55 - 10:55 Mini Challenge/ Seat LeonSupercopa 2. Zeittraining
11:20 - 12:20 Renault Race Festival 2. Zeittraining
12:45 - 14:45 38. ADAC Zurich 24h-Rennen 2. Zeittraining
15:00 - 15:45 ADAC 24h-Classic Startaufstellung
ab 16:00 Carrera Europameisterschaft Rennen (Ringboulevard)
16:05 - 19:05 ADAC 24h-Classic Rennen
19:30 - 21:00 DriftChallenge Nordschleife Rahmenprogramm
15. Mai 2010
08:45 - 09:45 Renault Race Festival Rennen
10:15 - 11:15 Mini Challenge/ Seat LeonSupercopa Rennen
11:30 - 12:30 38. ADAC Zurich 24h-Rennen Fahrerparade
12:30 - 14:10 38. ADAC Zurich 24h-Rennen Startaufstellung
12:30 DriftChallenge Im Drift über die Nordschleife
14:40 38. ADAC Zurich 24h-Rennen Einführungsrunde
15:00 38. ADAC Zurich 24h-Rennen Start 24h-Rennen
Mai 2010
15:00 38. ADAC Zurich 24h-Rennen Zieleinlauf

Foto

SB-Medien

Datum

16. Mai 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Aktuelles
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
SPORT AUTO für:
iPad iPhone Android Windows Phone