Alles über VLN - Langstreckenmeisterschaft Nürburgring
VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring 2012 31 Bilder Video Zoom

Ergebnis VLN 4. Rennen 2012: 24h-Sieger gewinnt Rundestrecken-Trophy

Der Sieger des 24h-Rennens am Nürburgring gewinnt auch den vierten VLN-Lauf 2012. Hinter dem Audi R8 LMS platziert sich bei der beliebtesten Motorsportserie Deutschlands ein Mercedes SLS AMG GT3. Insgesamt besteht die Top20 aus Modellen von acht Marken und elf 911er. 

Mehr als 170 Fahrzeugen haben am Samstag, 23. Juni 2012 die 43. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy in Angriff genommen. Darunter das Siegerteam des 24h-Rennens auf dem Nürburgring, Phoenix-Racing mit den Piloten Frank Stippler und Marc Basseng im Audi R8 LMS ultra, die sich im morgendlichen Qualifying mit einer Rundenzeit von 8:05,783 Minuten die Pole-Position sicherten.

Phoenix-Audi R8 von Pole zum VLN-Sieg

Die Ausgangsposition war der Grundstein für den Sieg des Duos beim vierten VLN-Lauf. „Wir konnten so ein kleines Polster herausfahren“, sagte Basseng, der seinen 23. Sieg in der Langstreckenmeisterschaft feierte. „Über den gesamten Rennverlauf hat unser Audi einwandfrei funktioniert, so dass wir die Spitze verteidigen konnten.“ Nur in der Phase der ersten Boxenstopps gaben Basseng/Stippler für eine Runde die Führung ab und als sie fälschlicher Weise in der Wertung eine Runde abgezogen bekamen. Nach 4:01:06,777 Stunden überquerte der Phoenix-Audi R8 LMS als erster die Ziellinie mit einem Vorsprung von 46,890 Sekunden auf Alexander Roloff und Jan Seyffarth im Mercedes-Benz SLS AMG GT3 von Rowe Racing.

Mit Platz zwei beim vierten VLN-Rennen 2012 waren Roloff und Seyffarth zufrieden. „Wenn man bedenkt, wie viel Pech wir in dieser Saison hatten, ist ein Platz auf dem Podium wirklich super“, sagte Seyffarth. „Wir haben direkt beim Start einige Positionen gutgemacht und manövrierten dann stets in Schlagdistanz zur Spitze. Für den Sieg hat es heute nicht gereicht. So werden wir bei den nächsten Rennen angreifen.“ Komplettiert wurde das Podium vom zweiten Phoenix-R8 mit den Fahrern Christopher Haase und Luca Ludwig, die nur 1,581 Sekunden Rückstand auf den Mercedes hatten. "Ich habe auf der letzten Runde voll attackiert. Da jedoch zwei Gelbphasen auf der Strecke waren, hat es am Ende nicht ganz gereicht - für uns hätte das Rennen eine Runde länger dauern müssen.“

Elf Elfer und acht Marken in den Top20

Auf Platz vier landete der schnellste Porsche 911 GT3 R vom Team Falken Motorsports und als Fünfte überquerte der Dörr-McLaren MP4-12C die Ziellinie und sorgte für das beste Saisonergebnis des britischen GT3-Sportwagens. Den schnellsten Cup-Porsche pilotierten Christian Menzel und Wolfgang Kohler auf Position sechs. Es folgen weitere Porsche 911er - insgesamt elf in den Top20. Zudem platzierte sich der Ferrari 458 von TinTag Racing auf Platz zwölf, der VW Scirocco auf 17, dahinter folgen der Opel Astra OPC und der Aston Martin Vantage V8 GT4.

Klassensieger beim vierten VLN-Rennen 2012

Als Sieger der Wertungsgruppe H beenden auf dem 29. Gesamtrang das Vater-Sohn-Gespann Andreas und Ralf Schall das Rennen im Ex-DTM-Mercedes-Benz. Der BMW Z4 der Scuderia Augustusburg Brühl landet als schnellster VLN-Serienwagen auf Platz 32 im Gesamtklassement und der Sieg in der Renault Clio Cup-Klasse ging an Helmut und Horst Baumann.

Die Tabellenführung nach vier von zehn Läufen haben Markus Fugel und Uwe Wächtler übernommen. Mit ihrem Honda Civic holte das Duo bei allen Rennen den Klassensieg bei den VLN-Specials bis 2.000 ccm Hubraum. Auf dem zweiten Rang liegen Wolfgang Weber, Norbert Bermes und Marcel Belka, die im Aston Martin Vantage ihren dritten Sieg feierten. Belka führt zudem die Tabelle in der VLN Junior Trophy an.

Eine einstündige Zusammenfassung des vierten VLN-Rennens 2012 zeigt der TV-Sender Sport1 am Freitag, 29. Juni, um 17:00 Uhr.
Der fünfte Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring, das 52. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen, findet am 07. Juli 2012 statt. 

Termine VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring Saison 2012
Datum VLN-Veranstaltung
24.03.2012 Probe- und Einstellfahrt
31.03.2012 59. ADAC Westfalenfahrt
14.04.2012 37. DMV 4-Stunden-Rennen
28.04.2012 54. ADAC ACAS H&R-Cup
+ + +
17.-20.05.2012 ADAC Zurich 24h-Rennen
+ + +
23.06.2012 43. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy
07.07.2012 52. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen
21.07.2012 35. RCM DMV Grenzlandrennen
04.08.2012 6h ADAC Ruhr-Pokal-Rennen
25.08.2012 44. ADAC Barbarossapreis
29.09.2012 36. DMV 250-Meilen-Rennen
27.10.2012 37. DMV Münsterlandpokal
Das gesamte Starterfeld: Alle Serienwagen in der VLN 2012
Alle Specials-Fahrzeuge in der VLN 2012
Alle Cup- und Gruppe H-Autos in der VLN 2012
Download
Kostenlos herunterladen Teilnehmer 4.VLN-Lauf 23.06.2012 (PDF)
Download
Kostenlos herunterladen Qualifying 4.VLN-Lauf 23.06.2012 (PDF)
Download
Kostenlos herunterladen Gesamt-Ergebnis 4.VLN-Lauf 23.06.2012 (PDF)
Download
Kostenlos herunterladen Klassen-Ergebnis 4.VLN-Lauf 23.06.2012 (PDF)

Autor

,

Foto

SB-Medien

Datum

25. Juni 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Felgensuche
  • Alle Bereiche
  • Aktuelles
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
SPORT AUTO für:
iPad iPhone Android Windows Phone