Alles über Alfa Romeo Mito
Alfa Romeo Mito Quadrifoglio Verde 29 Bilder Zoom

Alfa Romeo Mito QV vs Citroen DS3 THP 150: Zwei sportliche Kleinwagen im Test

sport auto-Wertung (objektiv)
Citroen DS3 THP 150 Alfa Romeo Mito QV
Kleiner Kurs Hockenheim 1.21,6 min 3 1.22,8 min 2
Slalom (18m) 66,6 km/h 7 66,9 km/h 7
0-100 km/h (Beschl.-Prüfung) 7,9 s 4 8,1 s 3
100-0 km/h (Brems-Prüfung, warm) m 6 m 5
Leistungsgewicht 7,6 kg/PS 2 7,4 kg/PS 2
Preis-Leistungs-Verhältnis 127 Euro/PS 10 123 Euro/PS 10
Summe (maximal 60 Punkte) 32 29
Unser Fazit

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Das gilt auch für diesen Vergleichstest. Wer italienischen Chic liebt und mit einem nicht deaktivierbaren ESP leben kann, wird den 170 PS starken Alfa Mito Quadrofoglio Verde mögen. Die Materialien im Cockpit sind ebenso gut verarbeitet wie geschmackvoll gewählt, die Bedienung gibt keine Rätsel auf. Den D.N.A.-Modus hätten die Italiener sich aus sportlicher Sicht jedoch sparen können. Ohne Dynamic Mode macht der QV nur halb so viel Spaß. Die Franzosen haben beim Citroën DS3 THP 150 auf derlei Spielereien von vornherein verzichtet und trauen ihrem Kraftzwerg auch ohne ESP über den Weg. Zu recht. Das Rallye-Basisauto ist so liebenswert wie narrensicher und überzeugt aufgrund des ungewöhnlichen Scheiben-Layouts mit einer perfekten Rundumsicht im Alltag.

Anja Wassertheurer
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Felgensuche
  • Alle Bereiche
  • Aktuelles
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
SPORT AUTO für:
iPad iPhone Android Windows Phone