Alles über Wiesmann MF5
22 Bilder Zoom

Wiesmann MF5 ohne BMW M5-Motor: Neuer Motor für Wiesmann Top-Modell

Der Autobauer Wiesmann ist für sein Top-Modell MF5 auf der Suche nach einem neuen BMW-Motor. Bisher arbeitete unter der Haube des Sportwagens der 5,0 Liter große und 507 PS starke V10-Benziner aus dem BMW M5.

Den aktuellen BMW M5 mit V10-Motor nehmen die Bayern allerdings aus ihrem Programm, so dass der Motor nicht länger verfügbar ist.

Motor-Entscheidung fällt in Kürze

Als Ersatz stehen mehrere BMW-Aggregate zur Diskussion, so Wiesmann-Sprecher Frank Schütz im münsterländischen Dülmen. "In ein bis zwei Monaten wird es eine Entscheidung geben", sagte er. Der Wiesmann MF5 ist als Coupé und Roadster erhältlich. Rund 100 Fahrzeuge wurden laut Schütz seit der Modelleinführung im Jahr 2008 verkauft. 

Foto

Wiesmann

Datum

18. August 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Reifen online kaufen
Riesige Auswahl

Günstige Reifen und Kompletträder
Sommerreifen und Winterreifen

 
 
 
  • Alle Bereiche
  • Aktuelles
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
SPORT AUTO für:
iPad iPhone Android Windows Phone