Alles über VLN - Langstreckenmeisterschaft Nürburgring
Nürburg, Schnee, Nordschleife, VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring 175 Bilder Zoom

Termine VLN Saison 2013: Samstags-Fahrer am Nürburgring

Die Rennserie mit dem größten Starterfeld in Deutschland wird auch 2013 ausgetragen. Die 37. Saison der VLN Langstreckenmeisterschaft am Nürburgring bietet wieder zehn spannende Samstagsrennen auf dem Eifel-Kurs.

In bewährter Manier werden in der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring 2013 neun Läufe über die Distanz von vier Stunden, und eines über sechs Stunden ausgetragen. Die neue Saison beginnt mit den Test- und Einstellfahrten auf der 24,369 Kilometer langen Kombination aus Nürburgring-Kurzanbindung und Nordschleife am 16. März 2013. Bereits eine Woche später findet das erste Rennen statt und im Zwei-Wochen-Rhythmus folgen die nächsten beiden.

Der Motorsport-Höhepunkt in der Eifel, das 24h-Rennen auf dem Nürburgring, wird am 19. Mai 2013 ausgetragen. Damit Teams und Fahrer ausreichend Zeit haben, die Strapazen des Langstreckenklassikers zu verarbeiten, wird die VLN-Saison mit dem vierten Lauf am 22. Juni 2013 fortgesetzt. Ein Monat später geht es am 20. Juli weiter und das 6h-Rennen findet am 24. August 2013 statt. Die VLN-Rennen sieben bis zehn verteilen sich auf den 14. und 28. September 2013 sowie 12. und 26. Oktober 2013.

VLN stärkt Breitensportcharakter

Um den Breitensportcharakter der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring zu unterstreichen wurde die Nenngeldstruktur für die Teilnehmer überarbeitet. „Das bunt gemischte Starterfeld vom seriennahen Kleinwagen bis hin zum ausgewachsenen Rennboliden ist seit der Gründung 1977 ein wichtiger Teil der Serie“, sagt der VLN-Vorsitzende Rolf Krimpmann. Während die Gebühren für GT3-Fahrzeuge angehoben wurden, verringerte sich für die kleinen Klassen der VLN Produktionswagen 1 bis 4, SP1 und H1 der Eigenanteil für Streckenschäden im Schnitt um mehr als 50 Prozent. So soll sich auf die komplette Saison eine Ersparnis von fast 15 Prozent für Nenngeld und Zuschuss ergeben.

VLN auf der Essen Motor Show

Die VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring hat sich vom 1. bis 9. Dezember 2012 auf der Essen Motor Show präsentiert. In Halle 6.0 war die beliebte Breitensportserie gleich auf zwei Ständen zu finden: 401 und 506. Neben dem neuen Opel Astra OPC-Rennwagen und dem GT3-Mercedes SLS AMG wurde auf der Messe auch das Meisterauto des Jahres 2012 ausgestellt, der Volkswagen Scirocco GT24 von LMS Engineering. Zudem zeigten einige VLN-Piloten ihre Fahrkünste in der Motorsportarena (Halle 7).

Termine VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring Saison 2013
Datum VLN-Veranstaltung
23.03.2013 60. ADAC Westfalenfahrt (abgesagt)
13.04.2013 38. DMV 4-Stunden-Rennen
27.04.2013 55. ADAC ACAS H&R-Cup
+ + +
17.-20.05.2013 ADAC Zurich 24h-Rennen
+ + +
22.06.2013 44. Adenauer ADAC Simfy Trophy
20.07.2013 53. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen
24.08.2013 6h ADAC Ruhr-Pokal-Rennen
14.09.2013 36. RCM DMV Grenzlandrennen
28.09.2013 45. ADAC Barbarossapreis
12.10.2013 ROWE DMV 250-Meilen-Rennen
26.10.2013 38. DMV Münsterlandpokal
Das gesamte Starterfeld: Alle Serienwagen in der VLN 2013
Alle Specials-Fahrzeuge in der VLN 2013
Alle Cup- und Gruppe H-Autos in der VLN 2013
Carsten Rose
Von am 7. Januar 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Aktuelles
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
SPORT AUTO für:
iPad iPhone Android Windows Phone